Potsdam lädt zur Berlin Brandenburg Cheerleading Meisterschaft

Potsdam lädt zur Berlin Brandenburg Cheerleading MeisterschaftBerlin/ Potsdam. An diesem Wochenende herrscht in Berlins Cheerleadingszene Hochbetrieb. Eine Woche vor der Landesmeisterschaft des Berlin/Brandenburger Verbandes AFCVBB stehen bei fast allen Teams die Generalproben auf dem Programm.

 

 

Am kommenden Wochenende wird die MBS Arena in Potsdam im Zeichen des Cheerleadings stehen. Die Landesverbände Berin/ Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern suchen am 1. März in Potsdam ihre Landesmeister, zugleich wollen sich die Teams auf der Meisterschaft für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren. Dementsprechend laufen bei Teams und Verantwortlichen die Vorbereitungen auf Hochtouren.
Auf der Landesmeisterschaft des AFCVBB werden in diesem Jahr mehr als 800 Aktive erwartet, die in 70 Cheerleading- und 20 Cheerdanceteams an den Start gehen werden, darunter auch die amtierenden Europameister im Allgirl Cheer, die BCA Aces. Zudem werden aus Meckelnburg-Vorpommern mehr als 60 Aktive erwartet, die ebenfalls um Titel und Qualifikationspunkte kämpfen werden.
Zuschauereinlass in der MBS Arena wird am 1. März ab 10 Uhr sein, Tickets gibt es allerdings keine mehr, die BBCM 2014 ist bereits ausverkauft.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.