facebook Twitter Youtube RSS

Hiobsbotschaft für deutsches Cheerleadingteam bei Weltmeisterschaft

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Hiobsbotschaft für deutsches Cheerleadingteam bei WeltmeisterschaftLeipzig. Am Tag vor der Cheerleading Weltmeisterschaft der International Federation of Cheerleading (IFC) in Bangkok gab es schlechte Nachrichten aus dem deutschen Team.

 

 


Der mit Medaillenambitionen nach Thailand gereiste All Female Groupstunt The Incredible Angels aus Magdeburg wird nicht am regulären WM-Programm teilnehmen können. Im Training am Tag vor dem Wettkampf verletzte sich ein Teammitglied, so dass ein Start nicht möglich ist. Besonders bitter für die Magdeburger: Schon die Europameisterschaftsteilnahme im Juli 2013 musste wegen einer Verletzung abgesagt werden.
The Incredible Angels planen jetzt, in veränderter Aufstellung zumindest als Präsentationsteam ihre Qualitäten in Bangkok unter Beweis stellen zu können.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.