facebook Twitter Youtube RSS

Cheerleadernachwuchs trifft sich in Berlin zur Deutschen Meisterschaft

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Cheerleadernachwuchs trifft sich in Berlin zur Deutschen MeisterschaftLeipzig. An diesem Wochenende wird Berlin im Fokus des deutschen Cheerleadings stehen. Am Samstag, dem 19.Mai, finden in der Max-Schmeling-Halle die Deutschen Cheerleading Jugendmeisterschaften (DCJM) 2012 statt.

 

 

 

 

 


Die sächsischen Farben werden am Samstag von den Cheecky Lionettes, dem Juniorteam der Leipzig Lions Cheerleader, vertreten, die im All Girl Cheer und All Girl Groupstunt antreten werden. “Wir freuen uns, dass unsere Cheerleader die Qualifikation für die DCJM erreicht haben“, sagte im Vorfeld der Meisterschaft Lions-Vizepräsident Jens Braband. “Das Ziel ist, die Leistungen, die wir auf der Sächsischen Meisterschaft gesehen haben, wieder abzurufen und vielleicht ein bisschen zu verbessern. Ich denke, dann können wir sehr zufrieden sein.“ Als Favoriten in diesen Kategorien gehen aber andere Teams an den Start.

Cheerleadernachwuchs trifft sich in Berlin zur Deutschen Meisterschaft

 

Im All Girl Cheer dürfen die Wild Cats aus Braunschweig und die Youngstar Legends aus Berlin als Favoriten auf Gold gelten. Beide Teams dominierten schon in den vergangenen beiden Jahren das Geschehen und qualifizierten sich mit den höchsten Punktzahlen für die DCJM 2012. Die Wild Cats gewannen 2011 zudem Bronze bei der Europameisterschaft in Slowenien. Mit Rolling Thunder aus Berlin ist im All Girl Groupstunt ein weiterer EM-Starter des Vorjahres am Start. Besser in der Qualifikation waren allerdings UCD Spirit aus Söflingen und die Berliner MCC Magic Stars.
Mit Blue Destination (Berlin) wird der amtierende Europameister im Coed Groupstunt ebenfalls auf die Matte gehen um sich wieder für die EM zu qualifizieren. Und auch der EM-Dritte im Coed Cheer, die Wings of Fire aus Bremen, haben sich wieder für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.
Die DCJM beginnt am 19. Mai um 12 Uhr in der Berliner Max-Schmeling-Halle.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.