facebook Twitter Youtube RSS

Chemiepokal in Halle - Bewährungsprobe für die Spitzensportler des DBV

am . Veröffentlicht in Boxen

Chemiepokal in Halle - Bewährungsprobe für die Spitzensportler des DBV Halle/Saale.Der Ausrichter des Chemiepokals, der KSC Halle e.V., hatte in dieser Woche zum Neujahrsempfang geladen, und sie kamen alle. Neben Ottomar Sachse, der mit Beginn des Turniers 1970 sechs Jahre nacheinander Gold holte, war auch Steven Küchler, der als siebenfacher Gewinner den Rekord hält, zum Präsentationsabend unter den Gästen.

 

 

 

 

Vertreter von Vereinen, Verbänden, Sponsoren und Förderer des Boxsports waren angereist, um sich über den Stand der Vorbereitung zu informieren.
DBV-Sportdirektor Michael Müller lobte das Engagement des KSC Halle, der mit viel Engagement und neuen Impulsen dem international beachteten Traditionsturnier seine historisch verankerte Bedeutung zurückgeben will. Um das Niveau der Kämpfe machen sich der DBV und KSC-Vorsitzender Rene Müller keine Sorgen: “Wir mussten die Teilnehmerzahl reduzieren, weil uns für mehr Kämpfe nicht die Zeit zur Verfügung steht.“, so Müller zum Meldestand der Nationalmannschaften. “Das heisst aber auch, dass die Teilnehmerländer nur ihre besten Boxer ins Turnier schicken. Wir erwarten Kämpfe auf allerhöchstem Niveau.“
Nach über 40-jähriger Geschichte gibt es in diesem Jahr auch ein Novum. Erstmals werden Frauen beim Chemiepokal in den Ring steigen.
Deutschland stellt zum Turnier gleich zwei Nationalteams. DBV-Sportdirektor Müller sieht die deutschen Boxer bestens vorbereitet: “Für unsere Boxer geht es um die Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Baku.“
Neben den osteuropäischen Boxnationen werden in diesem Jahr auch China und Australien zum Turnier anreisen. So wird ein Stück deutsche Boxgeschichte aus dem Ballsaal des Maritim Hotel in Halle an der Saale bis ans andere Ende der Welt getragen.

 

(msc)

 

Weitere Informationen:

 

Interview KSC-Chef / Ausrichter des Chemiepokal René Müller (Video)

{flvremote height="334"}http://leipzig-seiten.de/images/stories/2011/video/600_mueller.flv{/flvremote}

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen