facebook Twitter Youtube RSS

Kapitän Martin Scholz bleibt bei den Uni-Riesen Leipzig

am . Veröffentlicht in Basketball

Kapitän Martin Scholz bleibt bei den Uni-Riesen LeipzigLeipzig. Martin Scholz wird auch in der Saison 2011/12 das Team der Uni-Riesen Leipzig in der 2.Basketball-Bundesliga ProB führen.

 

 

 

 

Der 29jährige Scholz beendet derzeit in Leipzig sein Studium und arbeitet an seiner Bachelorarbeit zum Thema “Störungen im Schriftspracherwerb“. Ab dem kommenden Semester wird er dann sein Masterstudium beginnen und parallel weiter bei den Uni-Riesen Basketball spielen. Ein Karriereende kam nach der erfolgreichen Saison 2010/11 noch nicht in Frage. “Ich spiele seit meiner Kindheit für den USC“, so Scholz. “Für mich sind die Uni-Riesen eine Herzensangelegenheit.“
Zudem trainiert er zwei Mal wöchentlich die Minis des USC Leipzig, die vor kurzen die Goldmedaille der Zwergenliga Sachsen gewannen, wie Martin Scholz stolz erzählt. “Die Arbeit mit den Kleinen macht mir riesigen Spaß.“ Als Nächstes steht die Sachsenmeisterschaft der Minis Anfang Juli auf dem Programm.
Ziel in der Bundesliga, die im September in die nächste Spielzeit startet, ist wieder die Teilnahme an den Playoffs. Und auch Uni-Riesen-Coach Dimitris Polychroniadis rechnet fest mit seinem Kapitän und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. “Martin ist bodenständig, ehrlich und ruhig“, so der Trainer. “Ein Arbeiter auf dem Feld. Er versteht meine Philosophie Basketball zu spielen sehr gut.“

(ine/Bild: Dirk Birnbaum)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen