facebook Twitter Youtube RSS

Richard Fröhlich wechselt zu den Uni-Riesen Leipzig

am . Veröffentlicht in Basketball

Richard Fröhlich wechselt zu den Uni-Riesen LeipzigLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig können sich über einen Neuzugang aus der 2.Bundesliga ProA freuen. Richard “Richie“ Fröhlich wechselt für die kommende Saison von den Cuxhaven BasCAts zu den Leipziger Basketballern.

 

 

 

 

“Ich habe mich für das grüne Trikot der Uni-Riesen entschieden, da ich von dem Projekt Basketball in Leipzig überzeugt bin“, so der 25jährige Fröhlich, der in Oldendorf bei Hamburg aufgewachsen ist. “Das Management hat in den letzten Wochen einen professionellen Eindruck bei mir hinterlassen und es hat mir sehr gefallen wie Coach Polychroniadis die Philosophie des Teams beschrieben hat. Die Uni-Riesen wollen hoch hinaus. Genau das spornt mich an: eine Umgebung, die motiviert ist und hohe Ziele setzt.“

Richard Fröhlich wechselt zu den Uni-Riesen Leipzig

 

Der 2,06 Meter große Center bringt unter anderem Erfahrung aus den USA mit, wo er am Citrus Junior College bei Los Angeles spielte und die kalifornische Meisterschaft gewann. Im Anschluss spielte er an der University of Texas in San Antonio in der NCAA 1 und schloss sein Studium der Soziologie ab. 2009 erhielt er eine Einladung in die deutsche A2-Nationalmannschaft.
Uni-Riesen-Coach Dimitris Polychroniadis zeigt sich mit der Verstärkung sehr zufrieden. “Wir haben einen athletischen Bigman gesucht, der uns unter dem Korb und beim Rebounding verstärken kann. Ich hoffe, mit Richard Fröhlich diese Position optimal besetzt zu haben“, so Polychroniadis. Der Coach hofft zudem auf ein langfristiges Engagement Fröhlichs in Leipzig.
Die Saison in der 2.Basketball-Bundesliga ProB beginnt für die Uni-Riesen Leipzig am 24.September.

(ine/ Bild: privat)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen