facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig feiern weiteren Heimerfolg

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig feiern weiteren HeimerfolgLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig haben am Sonntag vor 700 Zuschauern in der Arena Leipzig ihren sechsten Sieg im siebenten Saisonspiel der 2.Bundesliga ProB erringen können und schlugen den TV 1862 Langen mit 91:73.

 

 

 

 

Im Spiel gegen Langen machte sich einmal mehr die mannschaftliche Geschlossenheit der Uni-Riesen bemerkbar. Elf Leipziger Spieler steuerten Punkte zum Sieg bei, zudem zeigten die Uni-Riesen eine überzeugende Reboundarbeit und eroberten sich so 44 Rebounds. Topscorer der Leipziger war Geburtstagskind Kai-Uwe Kranz, der sich selbst mit 14 Punkten und dem Sieg beschenken konnte.
Schnell hatten sich die Gastgeber mit 14:2 von den Langenern abgesetzt und dominierten das erste Viertel, so dass es nach 10 Minuten bereits 24:17 für die Leipziger stand. Im zweiten Spielabschnitt hielt Langen besser dagegen und konnte das Viertel ausgeglichen gestalten, ohne allerdings näher an die Uni-Riesen heran zu kommen. Zur Halbzeit führten die Gastgeber mit 49:41.
Nach der Pause reichten zwei Minuten, um die Vorentscheidung im Spiel herbei zu führen. Den Leipzigern gelangen 13 in Folge zum 66:43, und auch das verbleibende 3.Viertel bestimmten die Uni-Riesen fast nach Belieben. Während die Leipziger Offensive 30 Punkte erzielen konnte, gelangen den Gästen nur 16 Punkte gegen die konsequente Abwehrarbeit der Leipziger, so dass die Führung nach dem dritten Spielabschnitt auf 22 Punkte anwuchs. Im letzten Viertel verteidigten die Leipziger ihre Führung und konnten so den verdienten 91:73-Erfolg feiern und sind weiter punktgleich mit Sandersdorf und Nördlingen an der Spitze der 2.Bundesliga ProB Süd zu finden.
Am kommenden Wochenende treten die Uni-Riesen dann auswärts bei den White Wings in Hanau an.

Für die Uni-Riesen Leipzig spielten: Pratt 12 Punkte/ 7 Rebounds/ 5 Assists, Fröhlich 4/0/0, Kranz 14/0/0, Schweiger 5/3/3, Holm 2/1/2, Simon 14/9/1, Beier 5/1/0, Morinia 8/4/7, Scholz 6/2/0, Spalke 13/5/2, Schirmer 8/7/1, Ghebreigziabiher

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen