facebook Twitter Youtube RSS

Fünfter Auswärtssieg für die Uni-Riesen Leipzig

am . Veröffentlicht in Basketball

Fünfter Auswärtssieg für die Uni-Riesen LeipzigLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig haben sich am Sonntagabend ihren fünften Auswärtssieg der laufenden Saison gesichert. Die Leipziger Basketballer gewannen bei den Fraport Skyliners Juniors mit 78:81 (38:37).

 

 

 

 

Anders als beim Hinspiel in Leipzig, das die Leipziger deutlich gewinnen konnten, sahen sich die Gäste im Rückspiel mit einem starken Frankfurter Kader konfrontiert, in dem auch drei Spieler aus der 1.Bundesliga zu finden waren. Die 100 Zuschauer wurden für ihr Kommen mit einem über die gesamte Spielzeit spannenden Spiel belohnt. Schon im ersten Viertel zeichnete sich das knappe Spielende ab. Nach 10 Minuten führten die Skyliners mit 19:18, das zweite Viertel endete 19:19, so dass die Gastgeber mit einem Punkt Führung in die Halbzeitpause gingen.
Nach der Halbzeit erhöhten die Leipziger den Druck, setzten sich nach einem 0:8-Lauf zwischenzeitlich zum 40:48 ab, führten nach dem dritten Viertel mit 57:58. Auch im letzten Spielabschnitt konnten die Gäste ihre Führung wieder ausbauen, drei Minuten vor Spielende war die Führung der Uni-Riesen auf 66:76 angewachsen. Frankfurt startete den Endspurt und schloss zum 78:79 auf, ehe Lamar Morinia von der Freiwurflinie den 78:81-Endstand herstellen konnte.
Uni-Riesen-Coach Dimtiris Polychroniadis zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge. “Es war das erste Mal in dieser Saison, dass sie über das gesamte Spiel so konstant agiert haben“, so Polychroniadis. “Ich bin sehr zufrieden, dass wir gegen starke Frankfurter heute gewonnen haben.“ Da auch die direkten Konkurrenten ihre Spiele gewinnen konnten sind die Uni-Riesen weiter auf Platz 4 der 2.Bundesliga ProB Süd zu finden, punktgleich mit den drittplazierten Giants Nördlingen und den Dragons Rhöndorf auf Platz 5. Es führen die Oettinger Rockets Gotha mit einem Sieg mehr als die Leipziger.
Am kommenden Freitag, dem 9.Dezember, empfangen die Uni-Riesen Leipzig um 20.30 Uhr in der Arena Leipzig die BG Illertal-Weißenhorn.

Für die Uni-Riesen Leipzig spielten: Monyea Pratt 19 Punkte/ 5 Rebounds/ 8 Assists, Richard Fröhlich 6/6/0, Kai-Uwe Kranz 15/1/1, Kevin Schweiger 7/1/0, Philipp Holm 2/0/1, Walter Simon 9/2/0, Norbert Beier, Lamar Morinia 14/1/2, Martin Scholz 0/1/0, Ralph Schirmer 9/13/1, Jonathan Ghebreigziabiher

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen