facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen starten auswärts in das Playoff-Viertelfinale

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen starten auswärts in das Playoff-ViertelfinaleLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig wollen am morgigen Samstag bei den Hertener Löwen die ersten Punkte für das Erreichen des Halbfinales holen.

 

 

 

 

 

 

Die Leipziger Basketballer stehen vor einer schweren Playoff-Aufgabe. Am Samstag müssen sie beim Zweiten der ProB-Staffel Nord antreten. In der vergangenen Saison spielten auch die Leipziger in dieser Staffel und unterlagen in den beiden Begegnungen. Auch dieses Jahr erwarten die Uni-Riesen einen harten Fight. “Herten ist eine erfahrene Mannschaft. Vor allem ihre Amerikaner schätze ich sehr stark ein“, meint Uni-Riese Jonathan Ghebreigziabiher. “Es wird sicher nicht leicht zu gewinnen.“ Besonderes Augenmerk müssen die Uni-Riesen auf Zamal Nixon werfen, der zwar erst nach Weihnachten zu den Löwen kam sich aber zu einem Führungsspieler entwickelte. Seine Wahl zum Spieler des Monats und durchschnittlich 29 Punkte in der ersten Playoffrunde gegen Langen sprechen für sich. Dennoch ist sich Ghebreigziabiher sicher: “Wenn wir fokussiert auftreten, ist auch dieser Gegner zu schlagen.“
Die erste Playoffpartie in der Hertener Rosa-Parks-Schule beginnt am Samstag ab 19:30 Uhr. Spiel zwei der Serie wird dann am 23. März in Leipzig ausgetragen. Einlass in die Arena ist ab 18:00 Uhr. Sollte es anschließend zu einer Entscheidungspartie kommen, findet diese wieder in Herten statt.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen