facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig kämpfen um den Einzug in das Playoff-Halbfinale

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig kämpfen um den Einzug in das Playoff-HalbfinaleLeipzig. Die Basketballer der Uni-Riesen Leipzig stehen mit dem Rücken zur Wand, und haben es trotzdem selbst in der Hand, den Einzug ins Playoff-Halbfinale zu schaffen. Dafür müssen sie zunächst am morgigen Freitag ihr Heimspiel gegen die Hertener Löwen gewinnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am vergangenen Wochenende verloren die Leipziger das erste Spiel der Best of 3-Serie in Herten mit 95-86. Allerdings hielten die Uni-Riesen lange gut mit und mussten sich erst in den Schlussminuten geschlagen geben. “Ich erwarte eine schwere aber machbare Begegnung“, ist deshalb Uni-Riese Walter Simon durchaus optimistisch. “Wir haben gesehen, dass Herten kein  unschlagbares Team ist.“ Vor allem müsse man die Fehlerquote senken, so Simon im Hinblick auf das Spiel am Freitag. Und wie schon im letzten Playoff-Heimspiel rechnen die Uni-Riesen wieder mit der Unterstützung ihrer Fans. Im Viertelfinale kamen 1.017 Fans in die Arena Leipzig, auch diesmal soll die 1.000er-Marke geknackt werden. “Ich hoffe, dass wir in so einem Entscheidungsspiel einen neuen Zuschauerrekord packen, der uns zusätzlich trägt“, so Simon. “Dann bin ich mir sicher, dass es nicht unser letzter Auftritt vor dem Heimpublikum ist.“
Spielbeginn für die Uni-Riesen Leipzig gegen die Hertener Löwen ist am 23.März um 19 Uhr, der Einlass in die Arena Leipzig beginnt um 18 Uhr.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen