facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig gewinnen viertes Spiel in Folge

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig gewinnen viertes Spiel in FolgeLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig haben am vergangenen Sonntag ihr Heimspiel gegen die Licher BasketBären mit 78:67 gewonnen und sich damit auf Platz zwei der 2.Bundesliga ProB vorgeschoben.

 

 

 

Im Spiel gegen Lich konnten die Gastgeber erst spät ihre Überlegenheit ausspielen. Insgesamt sahen die Zuschauer ein spannendes Spiel mit insgesamt 14 Führungswechseln. Gleich im ersten Viertel lieferten sich die Teams einen Schlagabtausch mit offenem Visier, nach 10 Minuten führten die Leipziger mit 27:21. Dem folgten nur wenige Punkte im zweiten Viertel, zur Halbzeit stand es 35:35 unentschieden.

Uni-Riesen Leipzig gewinnen viertes Spiel in Folge


Auch im dritten Spielabschnitt konnte sich keine der Mannschaften durchsetzen. Wieder gab es viele Führungswechsel, letztendlich erarbeiteten sich die Leipziger eine kleine Führung. Beim Stand von 58:55 gingen die Teams in das letzte Viertel.
Jetzt standen die Uni-Riesen sicher in der Abwehr, zwangen die Gäste zu Würfen aus schlechten Positionen oder eroberten sich die Bälle direkt. So brauchten die BasketBären fast vier Minuten, um ihre ersten Punkte zu erzielen, Leipzig führte da mit 65:55. Eric Vierneisel, mit 26 Punkten erfolgreichster Werfer der Leipziger Basketballer, erhöhte die Führung zum zwischenzeitlichen 74:60 und führte die Uni-Riesen zum am Ende ungefährdeten Sieg.

Uni-Riesen Leipzig gewinnen viertes Spiel in Folge


“Wir haben zwei Viertel gebraucht, um unser Spiel gegen die Zonenabwehr durchsetzen zu können“, ärgerte sich Uni-Riesen-Coach Martin Scholz über die lange mangelhafte Angriffsleistung seiner Mannschaft. “Dann haben wir aber zeigen können, dass wir die bessere Mannschaft waren.“ Dagegen zeigte er sich mit der Verteidigungsleistung zufrieden, auch wenn er Verbesserungspotential im Reboundverhalten sah.
Das nächste Heimspiel bestreiten die Uni-Riesen Leipzig bereits am 2.November, zu Gast ist dann die BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen.

Uni-Riesen Leipzig: Flores 12 Punkte/ 5 Rebounds/ 1 Assist, Vierneisel 26/10/3, Ackermann, Hohlfeld, Schmidt 13/5/3, Macevicius 4/6/1, Tyrna 4/8/1, Spalke 13/1/4, Duku 6/4/0

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen