facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig mit Auswärtssieg gegen Speyer

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig mit Auswärtssieg gegen SpeyerLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig haben sich in ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison bei den BIS Baskets Speyer mit 89:79 durchsetzen können.

 

 

 


In einem ausgeglichenen ersten Viertel wechselte die Führung immer wieder, keinem der Teams gelang es, eine Führung entscheidend auszubauen. So endete der erste Spielabschnitt 21:21. Ein ähnliches Bild zeigte sich im zweiten Viertel, allerdings schienen sich die Gäste aus Leipzig dann doch langsam absetzen zu können, führten in der siebenten Minute des Viertels mit 38:31. Die letzten 90 Sekunden des zweiten Viertels gehörten dann aber Speyer, so dass die Uni-Riesen mit einem 43:45-Rückstand in die Halbzeitpause gingen.
Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 45:45 bestimmten die Gastgeber den dritten Spielabschnitt, setzten sich nach und nach ab. So mussten die Leipziger beim Stand von 62:69 die Verfolgung im letzten Viertel aufnehmen. Jetzt agierten die Leipziger in der Defensive deutlich erfolgreicher, gewannen immer wieder Rebounds und kamen so schon nach drei Minuten zum 73:73-Ausgleich. Weitere zwei Minuten stand das Spiel auf der Kippe, dann dominierten die Uni-Riesen das Geschehen endgültig, ließen nur noch sechs Punkte zu und gewannen verdient mit 89:79.
Am kommenden Samstag, dem 12.Oktober, empfangen die Uni-Riesen in der Arena Leipzig den TV Langen zum nächsten Heimspiel in der 2.Bundesliga ProB.   

Uni-Riesen Leipzig: Flores 13 Punkte/ 5 Rebounds/ 4 Assists, Vierneisel 26/6/6, Hohlfeld 0/2/0, Schmidt 15/7/3, Macevicius 7/3/1, Tyrna 10/4/3, Spalke 16/5/2, Duku 2/1/0, Ackermann

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen