facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig erwarten Ligafavoriten

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig erwarten LigafavoritenLeipzig. Die Uni-Riesen Leipzig erwarten am morgigen Donnerstagabend mit der BG Karlsruhe das nächste Topteam der 2.Bundesliga ProA in der Arena Leipzig.

 

 

 

 

 


Nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende in Göttingen sieht Uni-Riesen-Cotrainer Martin Scholz dem Spiel aber gelassen entgegen. “Ob ein Gegner im Vorhinein als stark oder weniger stark eingeschätzt wird, darf uns nicht interessieren“, so Scholz. “In der ProA ist das Niveau so hoch, dass uns jeder Gegner die Laune vermiesen kann, egal ob er Tabellenerster oder Tabellenletzter ist. Wir dürfen uns davon nicht beeindrucken lassen. Karlsruhe kann also kommen.“ Im Spiel gegen Göttingen konnten die Uni-Riesen Selbstvertrauen tanken. Dennoch wissen alle Spieler, dass gegen Karlsruhe wieder eine Topleistung abgeliefert werden muss. “Aber mit der Unterstützung der Fans gelingt uns gegen Karlsruhe vielleicht wieder etwas – in jedem Fall werden wir alles dafür tun“, verspricht Martin Scholz.
Weiterer Höhepunkt neben dem eigentlichen Spiel wird am Donnerstag die Versteigerung eines ganz besonderen Balls sein: Zum Länderspiel Mitte August in Leipzig hatte die deutsche Basketball-Nationalmannschaft auf dem Ball unterschrieben. Nun soll der Ball einen neuen - und stolzen - Besitzer bekommen. Wem das Geld aus der Versteigerung zugute kommt und wie die Aktion genau abläuft, erfahren Fans live vor Ort in der Arena.
Spielbeginn der Uni-Riesen Leipzig gegen die BG Karlsruhe ist am Donnerstag, dem 25.Oktober um 19 Uhr in der Arena Leipzig.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen