facebook Twitter Youtube RSS

Isi gewinnt Big Brother Acht

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Isi gewinnt Big Brother Acht (Foto: Endemol)Köln. Nach 183 Tagen im Big-Brother-Haus steht die Gewinnerin der achten Staffel von Big Brother fest. Die 26-jährige Isi geht mit den 250.000 Euro nach Hause.




25 Bewohner, ein Haus, 60 Kameras, 50 Mikrofone und kein Kontakt zur Außenwelt, das war Big Brother Acht. Ins Finale der Staffel kamen der Rheinländer Kevin aus St. Augustin, das Nesthäkchen Mandy aus Wedderstedt, die Tänzerin Isi aus Mülheim a.d.R., Tanja aus Tönisvorst und der Spaßvogel aus Köthen - Marcel. Alle Bewohner haben sich bis zum Schluss wacker geschlagen.

Isi gewinnt Big Brother Acht (Foto: Endemol)
 
Zum Finale kamen noch einmal alle Bewohner der Staffel nach Köln. Vor dem Haus fanden sich tausende Fans ein um die Finalisten zu empfangen und ihre Favoriten beim Endspurt um die Zuschauerstimmen zu unterstützen.
Die Gewinnerin aus Mülheim an der Ruhr verwies den 23-jährigen Marcel aus Köthen auf Platz zwei. Kevin(25), der sich während der achten Staffel etliche Pfunde abgehungert hat, wird mit Platz drei nach St. Augustin zurückkehren.
Die Vorbereitungen für die neunte Staffel der Fernseh-WG sind bereits angekündigt. Bewerbungen werden bereits entgegen genommen.


(ssc/Foto: Endemol)



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen