facebook Twitter Youtube RSS

Warten auf die Lotto-Zahlen - ARD ändert Programm

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Warten auf die Lotto-Zahlen - ARD ändert ProgrammDie Ziehung der Lottozahlen - die Institution in der ARD - soll ihren festen Platz im Programm der ARD verlieren. Wie bekannt wurde, soll das Fernsehprogramm der ARD am Samstagabend einen anderen Ablauf bekommen.




Aufgrund der neuen Programmstruktur soll der traditionelle Sendeplatz der Ziehung der Lottozahlen ab August auf einen späteren Zeitpunkt am Abend verschoben werden, zudem soll es dann auch keinen festen Termin für die Lottozahlenziehung mehr geben.
Bislang war der Ablauf für alle Lottospieler klar, denn bevor die Ziehung anstand und das war die letzten Jahre immer um kurz Zwanzig Uhr, überzeugte sich der Ziehungsbeamte vom ordnungsgemäßen Zustand der 49 Kugeln. Im Anschluss ging es dann los und millionen von Lottospieler wartetet gespannt ab ob ihre Zahlen dabei sind. Noch vor der Tagesschau stand dann fest wer der Gewinner des vielen Geldes ist oder eben auch nicht.

Ab August soll dann alles anders werden, denn statt wie bisher gegen 19:50 Uhr soll es dann keinen festen Termin für die Übertragung der Ziehung mehr geben. Auch die Lotto-Fee muss sich dann nach dem Programmablauf der ARD richten. Gezogen werden soll dann nach der Samstagabendsendung, was im Zweifel schon einmal zu weiteren Verschiebungen führen könnte.
Grund für die Verschiebung soll die Berichterstattung über die Fußball-Bundesliga sein. Die Zuschauer sollen aber kurz vor der Tagesschau über den genauen Termin der Ziehung informiert werden, hieß es.

(jrs)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen