facebook Twitter Youtube RSS

Big Brother - Sascha Sirtl ist raus

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Big Brother – Sascha Sirtl ist rausKöln. Sascha Sirtl, der bis vor kurzem beliebteste Bewohner, verlässt Deutschlands bekannteste TV-WG.



Auf der Nominierungsliste standen: Daniel, Beni, Marcel und Sascha Sirtl. Fast zu Beginn der Sendung konnten Spaßvogel Marcel und Surfer Daniel aufatmen. Die beiden liegen in der Gunst der Zuschauer ganz vorne und wurden daraufhin von der gefürchteten Auszugsliste gelöscht. Beni und Sascha Sirtl geben sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztendlich entscheiden sich die Zuschauer mit 64 Prozent für Beni. Der Sunnyboy erhält nur 52,5 Prozent. Sascha Sirtls Traum, mit einem Doppelsieg in die Big Brother Geschichte einzugehen, platzt.
Nach 120 Tagen muss der attraktive Blondschopf das Haus für immer verlassen – der unwiderrufliche Auszug sorgt für Entsetzen und Trauer bei den Bewohnern. Wie jeder Ex-Bewohner, kann auch Sascha Sirtl einen Giftpfeil abschießen. Der Kölner überlegt nicht lange und wählt Mitbewohnerin Patricia. Die Promi-Tochter muss auf ein Signal hin immer den Pool 90 Minuten lang mit einer Zahnbürste putzen. Der Sunnyboy begründet seine Entscheidung damit, dass die Münchenerin letzte Woche nur 800 Gramm abnahm und dieser Giftpfeil auch eine sportliche Betätigung für sie bedeute.
Naddel Abd El Farrag, die Ex-Lebensgefährtin von Dieter Bohlen, beschwert sich persönlich bei Miriam Pielhau im Studio, dass Nadine (bei Big Brother bisher bekannt als Naddel) aus Köthen denselben Spitznamen benutzt wie sie. “Warum nennt die sich Naddel? Sie heißt nicht Nadja, sondern Nadine“, rechtfertigt die Sängerin ihren Besuch im Studio. Nadine solle sich einen anderen Namen zulegen, fordert die einzig wahre Naddel energisch. “Ich habe den Namen schützen lassen!“, betont hingegen die ehemalige Big Brother Bewohnerin. Naddel Abd El Farrag geht noch einen Schritt weiter und trifft Nadine im Matchraum. “Kannst du dir vorstellen, dass du dich jetzt Nadine nennen könntest?“, fragt die Sängerin und blickt in Nadines entsetzte Augen.
Der 26-jährigen Bewohnerin werden rechtliche Schritte angedroht. Nadine überlegt nicht lange und stimmt zu. Naddel heißt ab sofort also Nadine! Die Bewohner unterzogen sich in der vergangenen Woche freiwillig einem Lügendetektor-Test. Sascha Sirtl, Geraldine, Marcel, Nadine und Orhan stellten sich den Fragen ihrer Mitbewohner sowie der Zuschauer, die unter www.bigbrother.de ihre Fragen einsenden konnten.
In der Live-Show kommen dunkle Geheimnisse zum Vorschein. Im Wohnbereich wird den Bewohnern das Ergebnis des heiklen Tests präsentiert. Marcel gibt zu, mehr als freundschaftliche Gefühle für Nadine zu hegen. Nadine hingegen sieht in Marcel nur einen guten Freund. Geraldine empfindet wiederum mehr für Marcel, er jedoch nicht für sie. Und das obwohl die beiden endlich zugaben, Sex im Haus gehabt zu haben. Zu guter Letzt bestätigt Orhan, was alle im Haus schon seit langem vermuten: Er und Alex hatten auch Sex. Anna aus Hamburg ist seit heute Abend die neue Big Brother Bewohnerin. Nach einem kurzen Plausch mit Miriam über ihre Weltreisen und ihre Charaktereigenschaften zieht die 29-Jährige ins Haus ein. Ganz besonders hat Anna ein Auge auf Surfer Daniel geworfen, den sie mehr als attraktiv findet. Vergangene Woche waren ausschließlich die Männer betroffen, nun sind die Frauen an der Reihe. Zur Auswahl stehen Geraldine, Alex, Diana und Patricia. Nadine und Anna genießen diesmal Welpenschutz.

 
“Big Brother“ Sehen Sie die Highlights des Tages: Montag bis Samstag von 19:00 – 20:00 Uhr bei RTL II. Vergessen Sie nicht einzuschalten wenn es am Montag, den 25. Mai 2009 um 21:15 Uhr heißt: “Big Brother – Die Entscheidung“.

(maf/Bild: Endemol)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen