facebook Twitter Youtube RSS

“SOKO Leipzig“ & “The Bill“ für “Deutschen Kamerapreis“ 2009 nominiert

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

“SOKO Leipzig“ & “The Bill“ für “Deutschen Kamerapreis“ 2009 nominiertPotsdam/Leipzig. Die Nominierungen für den diesjährigen “Deutschen Kamerapreis“, wurden am Freitag dem 08.05.2009 bekannt gegeben.




In der Kategorie “Fernsehserie“ wurden Cutterin Esther Weinert und Kameramann Henning Jessel für ihre Arbeit an dem gemeinsamen Fall von “SOKO Leipzig“ und “The Bill“ nominiert. 5,64 Millionen Zuschauer verfolgten die erste Folge auf ITV, die in Kooperation zwischen der UFA Fernsehproduktion und talkbackTHAMES im englischen Fernsehen erfolgreich ausgestrahlt wurde. Im September 2009 wird die deutsch-britische Zusammenarbeit unter dem Titel “Entführung in London“ voraussichtlich in Deutschland, im ZDF zu sehen sein.
Die Preisverleihung, findet am 21.Juni 2009 in Köln statt. In diesem Jahr wird der “Deutsche Kamerapreis“ zum 19. Mal verliehen und 35 Bildgestalterinnen und Cutterinnen konkurrieren in sechs Kategorien um den begehrten Preis. 421 Produktionen insgesamt, waren in diesem Jahr im Rennen.
In England und Deutschland gehören “The Bill“ und “SOKO Leipzig“ zu den erfolgreichsten Primetime Serien. Die Dreharbeiten für die Kooperation zwischen der UFA Fernsehproduktion und der Fremantle Media-Produktionstochter talkbackTHAMES für das ZDF und ITV fanden im letzten Frühjahr in London und Leipzig unter der Regie des Briten Robert del Maestro statt.
Die Kamera führte der Deutsche Henning Jessel. Auch das Drehbuch wurde von deutschen Frank Koopmann und Roland Heep und englischen Autoren Steve Bailie gemeinsam geschrieben. Neben den “SOKO Leipzig“-Ermittlern Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller), Ina Zimmermann (Melanie Marschke), Jan Maybach (Marco Girnth) und Patrick Diego Grimm (Tyron Ricketts) spielen die britischen Ermittler Jack Meadows (Simon Rouse), Mickey Webb (Chris Simmons), Terry Perkins (Bruce Byron) und Kezia Walker (Cat Simmons). In den prominent besetzten Episodenrollen sind Ulrich Matthes, Anna Maria Mühe, Max Herbrechter und Birge Schade zu sehen. Die Produzenten sind Norbert Sauer, Jörg Winger (beide UFA) und Johnathan Young (talkbackTHAMES), die Producer Henriette Lippold (UFA) und Kevin Rundle (talkbackTHAMES). Verantwortlicher Redakteur im ZDF ist Matthias Pfeifer.

(maf)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen