facebook Twitter Youtube RSS

Deutscher Musikpreis Echo 2010 in Berlin vergeben

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Beitragsseiten

Deutscher Musikpreis Echo 2010 in Berlin vergeben Berlin. Die deutsche Hauptstadt Berlin war am Donnerstagabend Treffpunkt der weltweiten Musikbranche. Stars wie Robbie Williams, Depeche Mode, Sade, Lady Gaga, Gossip, Rihanna und Kesha, sowie viele deutsche Musikgrößen wie Silbermond, Xavier Naidoo, Jan Delay, Peter Fox und viele mehr kamen zur Echo-Verleihung nach Berlin.

 

 

 

In insgesamt 23 Kategorien wurde der deutsche Musikpreis Echo 2010 am Donnerstagabend auf einer Gala in der Messe Berlin vergeben. Einer der Preisträger des diesjährigen Echo ist Robbie Williams, der den Preis als bester internationaler Künstler in der Kategorie Rock/Pop bekam. Mit den Worten "Ich bin ein Berliner!" begann er seine kurze Dankesrede für seinen mittlerweile siebten Echo.
Die britische Kultband Depeche Mode wurde als beste Gruppe in der Kategorie Rock/Pop International ausgezeichnet. Den Preis an Depeche Mode übergab der deutsche Musikproduzent Paul Van Dyk. Nachdem Depeche Mode erst in der vergangenen Woche ihre "Tour of the Universe" beendet hatten, kamen Martin Gore und Andrew Fletcher ohne Frontmann Dave Gahan zur Echo Verleihung.
Silbermond holte sich den Echo als beste nationale Gruppe Rock/Pop. In der Kategorie “Beste nationale Künstlerin Rock/Pop“ wurde Cassandra Steen mit dem Echo 2010 ausgezeichnet.

 

Ich+Ich - Erfolgreichstes Produzententeam National

 

Auch Peter Fox konnte sich wieder einen Echo mit nach Hause nehmen. In diesem Jahr für Album "Stadtaffe" welches als Album des Jahres geehrt wurde.
Der mittlerweile 60-Jährige aber immer noch jung gebliebene Peter Maffay wurde mit dem Echo für sein Lebenswerk geehrt.
Panikrocker Udo Lindenberg übergab den Echo an Jan Delay, der diesen in der Kategorie “Bester Hip Hop / Urban“ bekam.
Durch den Abend, der live in der ARD übertragen wurde, führten Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel.
Der Echo wird seit 1992 jährlich von der von der Deutschen Phono-Akademie verliehen.


(ssc)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen