facebook Twitter Youtube RSS

Inlandstourismus in Deutschland weiter im Wachstum begriffen

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Inlandstourismus in Deutschland weiter im Wachstum begriffenWiesbaden. Die deutschen Beherbergungsbetriebe konnten sich auch 2018 über steigende Übernachtungszahlen freuen. Gegenüber 2017 stieg die Zahl der Übernachtungen um etwa 4 Prozent.

 

 

Insgesamt gab es 2018 in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 477,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Damit stiegen die Übernachtungszahlen zum neunten Mal in Folge und erreichten einen neuen Rekordwert. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent auf 87,7 Millionen, die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um 4 Prozent auf 389,9 Millionen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.