facebook Twitter Youtube RSS

Sachse gewinnt halbe Million Euro in europäischer Lotterie

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Sachse gewinnt halbe Million Euro in europäischer LotterieLeipzig. Ein Leipziger Lottospieler hat am vergangenen Freitag, den 7. März, über eine halbe Million Euro im Eurojackpot gewonnen.

 

 

Der Spieler in Leipzig hatte als einziger in ganz Europa 5 Richtige und eine richtige Eurozahl vorzuweisen. Zum ganz großen Wurf, dem Jackpot von etwa 29 Millionen Euro, fehlte dem Sachsen nur die zweite Eurozahl. Dennoch kann er sich über einen Gewinn in Höhe von 567.839,40 Euro freuen. Die Gewinnzahlen der Ziehung am 7. März 2014 lauten: 7 - 14 - 15 - 20 - 39 und die beiden Eurozahlen 1 und 8 (Zahlen ohne Gewähr).
Da die Gewinnklasse 1 auch in der vergangenen Woche nicht besetzt war steigt der Eurojackpot für die Ausspielung an diesem Freitag, den 14. März 2014, auf etwa 34 Millionen Euro an. Um den Jackpot bei Eurojackpot zu gewinnen, müssen 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 8 Eurozahlen richtig getippt werden.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen