HC Leipzig Junior Team: Das war einfach nur bitter

HC Leipzig Junior Team: Das war einfach nur bitterLeipzig. Am letzten Wochenende konnte das Nachwuchsteam des HC Leipzig den Tabellenzweiten der Regionalliga Süd, die HSG Albstadt, an den Rand einer Niederlage bringen. 31:33 unterlagen die Leipzigerinnen nach grandioser Aufholjagd, das Fazit von Spielerin Jaqueline Hummel: “Das war einfach nur bitter.“

 

 

 

Nachdem Albstadt das Spiel in der ersten Hälfte weitgehend bestimmen konnte und zeitweise mit fünf Toren führte (12:17, 24.Minute) und es auch zur Halbzeit beim Stand von 16:19 noch nach einem deutlichen Erfolg für die Favoriten aussah, gehörte die zweite Halbzeit den Leipziger Nachwuchstalenten. Jaqueline Hummel und Linda Jäger sorgten direkt nach dem Anpfiff für die Anschlusstreffer, nach 38 Spielminuten war es wieder Linda Jäger, die zum 22:22-Ausgleich traf. Im weiteren Verlauf konnte sich keines der Teams absetzen, 5 Minuten vor Ende des Spiels stand es immer noch unentschieden 29:29. Doch jetzt wurde es bitter für das HCL Junior Team. Im Angriff versagten den Leipzigerinnen die Nerven. “Wir haben die Torfrau in den letzten Minuten acht Mal angeworfen“, so Tanja Schorradt. Albstadt hingegen nutzte seine Möglichkeiten und konnte so ein hart umkämpftes Spiel für sich entscheiden.
Nach der Niederlage findet sich das HCL Junior Team mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf Platz 7 der Regionalligatabelle wieder. Am kommenden Samstag spielt das Team auswärts gegen den Tabellenneunten ESV Regensburg.
Für das HCL Junior Team spielten: Zimmermann, Grosser; Jäger 6 Tore, Schorradt 2, Farken, J.Hummel 6/davon 4 Siebenmeter, S.Hummel 6, König, Möschter 2, Morenz 1, Windisch 2, Uhlig 4/2, Cichy 2

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.