Mittwochabend mitteldeutsches Derby HC Leipzig gegen Thüringer HC

Mittwochabend mitteldeutsches Derby HC Leipzig gegen Thüringer HCLeipzig. Am Mittwochabend muss der HC Leipzig wieder im Bundesligaalltag ran. Mit dem Thüringer HC kommt der derzeit Sechstplazierte der Bundesliga in die ARENA.

 

 

 

 

 

 

Genug Selbstbewusstsein für dieses Spiel dürften die HCL-Damen nach dem Erreichen der Hauptrunde in der EHF-Championsleague allemal haben. Doch Trainer Heine Jensen trat am Montag auf die Euphoriebremse: “Der THC kommt hierher und hat gar nichts zu verlieren. Gestern haben wir bei Leverkusen und Oldenburg gesehen wie schnell das geht und der Favorit Federn lässt. Das soll uns nicht passieren und wir wollen von eigenem Publikum ungeschlagen bleiben. Wir bringen, wie allen Gegnern, dem THC Respekt entgegen, denn sie haben mit Knytlova, Bohm, Uhlig und anderen genug Klasse im Team, um jeder Mannschaft in der Bundesliga schlagen zu können. Dazu kommt, dass gegen uns alle Mannschaften immer besonders motiviert sind.“

Mittwochabend mitteldeutsches Derby HC Leipzig gegen Thüringer HC

Fehlen wird am Mittwoch Anne Ulbricht, die sich im Spiel gegen Byasen Trondheim am Knöchel verletzte. Der Rest des Teams um Kapitän Katja Schülke kann am Mittwoch dafür sorgen, dass die Tabellenführung wieder auf zwei Punkte vor Leverkusen ausgebaut wird. Anpfiff zum Spiel ist 19:30 Uhr, wie immer in der ARENA Leipzig.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.