facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger Urologe in Ehrenbuch der Moskauer Lomonossow-Universität aufgenommen

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Leipziger Urologe in Ehrenbuch der Moskauer Lomonossow-Universität aufgenommenLeipzig. Am Rande eines Live-Surgery-Symposiums in Moskau wurde dem Direktor der Klinik für Urologie der Universität Leipzig, Prof. Jens-Uwe Stolzenburg, eine besondere Ehre zuteil.

 

 

 

 

Der Rektor der Moskauer Lomonossow-Universität, Prof. Viktor Sadovnicij, lud Prof. Stolzenburg ein, sich im Ehrenbuch der Universität einzutragen. “Wir pflegen seit Jahren eine enge wissenschaftliche und klinische Zusammenarbeit mit mehreren Moskauer Kliniken, und wollen diese künftig auch weiter ausbauen", sagte Prof. Jens-Uwe Stolzenburg und ergänzte: “Die Einladung von Rektor Prof. Viktor Sadovnicij, mich in diesem Buch zusammen mit einer Vielzahl prominenter Namen aus der Wissenschaft eintragen zu dürfen, ist für mich eine große Ehre.“
Auf dem internationalen Symposium hatte Prof. Stolzenburg seine Arbeit unter anderem auch in Live-Operationen präsentiert.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.