Lichternacht taucht Wittenberg in einzigartige Atmosphäre

Lichternacht taucht Wittenberg in einzigartige AtmosphäreLutherstadt Wittenberg. Anlässlich der Lichternacht erstrahlte die Altstadt von Wittenberg am Freitagabend in einer ganz besonderen Atmosphäre. Dieses Ambiente nutzten auch viele Besucher und Wittenberger zum abendlichen shoppen in der Innenstadt.

Weiterlesen

Flughafen Leipzig-Altenburg - Freistaat Thüringen stellt Förderung ein

Flughafen Leipzig-Altenburg - Freistaat Thüringen stellt Förderung einErfurt/Altenburg. Thüringens Verkehrsminister Christian Carius hat am Dienstag eine Studie über die Zukunftsoptionen des Flughafen Leipzig-Altenburg vorgestellt. In diesem Zusammenhang kündigte er an, dass die Landesregierung ab dem kommenden Jahr alle Zahlungen an den Flughafen einstellen werde.

Weiterlesen

Nach Dauerregen Katastrophenalarm in Görlitz und Meißen

Nach Dauerregen Katastrophen-Alarm in Görlitz und MeißenGörlitz/Meißen. Die Menschen im Südosten Sachsens haben gerade erst ein Hochwasser überstanden. Nun steigen die Pegel der Flüsse nach den heftigen Regenfällen der letzten erneut im Südosten des Freistaates.

Weiterlesen

Deutsche Bahn soll Strecken im City-Tunnel Leipzig übernehemen

Deutsche Bahn soll Strecken im City-Tunnel Leipzig übernehemenLeipzig. Die Deutsche Bahn AG soll ab dem Jahr 2013 mit der Inbetriebnahme des Leipziger City-Tunnels den Betrieb im mitteldeutschen S-Bahn-Netz übernehmen. Die Bahn hatte sich mit der eigens für die Bewerbung gegründeten S-Bahn Mitteldeutschland GmbH durchgesetzt.

Weiterlesen

Mäc-Geiz überlebt dank österreichischer Investoren

Mäc-Geiz überlebt dank österreichischer InvestorenWien/Landsberg. Die österreichische MTH Handels Holding GmbH aus Wien hat 184 Filialen des insolventen Landsberger Unternehmens Mäc-Geiz übernommen. Die Filialen sollen offensichtlich mit den bestehenden Mitarbeitern weitergeführt werden.

Weiterlesen

Starke Regenfälle sorgen für Überflutungen in Sachsen

Starke Regenfälle sorgen für Überflutungen in Sachsen Leipzig/Chemnitz. In der vergangenen Nacht waren starke Regenfälle in Sachsen der Grund für viele Einsätze von Polizei und Rettungskräften. Zahlreiche Straßen des Freistaates mussten wegen Überflutungen gesperrt werden und auch viele Keller stehen unter Wasser.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.