Am Sonntag startet der Sommerflugplan am Flughafen Leipzig/Halle

Am Sonntag startet der Sommerflugplan am Flughafen Leipzig/Halle Leipzig/Schkeuditz. Am kommenden Sonntag (25.03.2012) startet der Sommerflugplan am Leipziger Airport. Neue Ziele und mehr Flüge in die beliebtesten Urlaubsregionen erweitern das Angebot des Flughafens.

 

 

 

 

 

 

 

Mit Inkrafttreten des Sommerflugplans, der bis zum 27. Oktober gültig ist, will der mitteldeutsche Flughafen mit neuen, aber auch mit ausgebauten Linienverbindungen punkten. Zudem wird es ab Sonntag weitere Low-Cost-Angebote zu europäischen Zielen geben. Auch die beliebten Urlaubsregionen werden im Sommer diesen Jahres von Leipzig/Halle öfter angeflogen. 20 Airlines bieten Verbindungen zu 50 Zielen in 13 Ländern an. Neben den direkten Flügen zu Zielen in Europa, Vorderasien und im Atlantik sowie zu den großen deutschen Luftdrehkreuzen Frankfurt und München können ab sofort auch Flüge über das größte Drehkreuz der Turkish Airlines in Istanbul gebucht werden.
Vom türkischen Flughafen Istanbul Atatürk International Airport bestehen zahlreiche Verbindungen in den Nahen und Mittleren Osten sowie nach Afrika, Asien und Amerika.

Mit Ryanair kann man ab Sonntag nonstop nach Mailand-Bergamo, Malaga und Sizilien fliegen.  Zudem verbindet Ryanair den Leipziger Flughafen dreimal wöchentlich mit Rom und täglich mit London-Stansted.
Weitere Informationen finden sie auf den Internetseiten des Airports.

(msc)

Weiteres zum Thema:

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.