facebook Twitter Youtube RSS

Umland von Leipzig durch Unwetter betroffen

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Umland von Leipzig durch Unwetter betroffenLeipzig. Die Unwetter am Donnerstagabend und in der Nacht zum Freitag haben Feuerwehr und Rettungskräfte im Umland von Leipzig in Atem gehalten. Von den Wetterkapriolen war besonders das Gebiet von Espenhain betroffen.

 

 

 

 

 

Zahlreiche Bäume knickten in Espenhain um und der Verkehr auf der B 95 war über einige Zeit so gut wie lahm gelegt. Nachdem ein Blitz in ein Feld in der Gemeinde Parthenstein (Kreis Leipziger Land) einschlug kam es hier zu einem Brand.
Durch umgestürzte Bäume wurden auch Stromleitungen beschädigt, daher standen am Abend rund 10.000 Stromkunden von EnviaM im Landkreis Leipzig ohne Strom da. Der Energieversorger konnte einen Großteil der Kunden schnell wieder ans Netz bringen, indem der Strom auf andere Leitungen umgeleitet wurde. Andere Kunden mussten etwas länger warten, bis die zerstörten Leitungen wieder instand gesetzt waren.
Die Messestadt selbst ist von dem Unwetter verschont worden, hieß es von Seiten der Feuerwehr.
Eine positive Nachricht konnte trotzdem vermeldet werden, denn trotz der großen Schäden wurde nach Angaben der Polizei niemand verletzt.

(msc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.