facebook Twitter Youtube RSS

Straßensperrung in Markkleeberg betrifft auch Busse und Straßenbahn

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Straßensperrung in Markkleeberg betrifft auch Busse und StraßenbahnLeipzig. Die Teilsperrung der Friedrich-Ebert-Straße in Markkleeberg hat auch Auswirkungen auf den Verkehr der Busse und Straßenbahnen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB).

 

 

 

 

Am Montag, dem 24.Januar, kann die Straßenbahn der Linie 9 zwischen 6 und 18 Uhr nur bis Markkleeberg-Mitte, Parkstraße verkehren. Zwischen Parkstraße und Markkleeberg-West werden Busse im Schienenersatzverkehr eingesetzt.
Die Buslinien 65 und 108 fahren vom 24. bis zum 28. Januar in Richtung Markkleeberg, Gautzscher Platz zwischen den Haltestellen Markkleeberg, Bahnhof und Markkleeberg, Energiestraße über Rathausstraße, Ring, Koburger Straße, Breitscheidstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Energiestraße und weiter in der normalen Linienführung. Die Haltestelle Parkstraße kann nicht angefahren werden. Die Haltestelle Forsthaus Raschwitz in der Breitscheidstraße wird bei Bedarf bedient.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.