facebook Twitter Youtube RSS

Unwetterwarnung für den Saalekreis, Burgenlandkreis und Halle

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Unwetterwarnung für den SaalekreisLeipzig. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Unwettern im Saalekreis, dem Burgenlandkreis und  der Stadt Halle sowie weiten Teilen des westlichen Sachsen-Anhalt. Bis zum späten Nachmittag wird es demnach wahrscheinlich sehr ungemütlich.

Aus Richtung Süden breiten sich Gewitter über der Region aus. Örtlich werden diese von schweren Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 90 und 100 km/h aus Süd sowie Starkregen über 25 L/qm im kurzer Zeit und Hagel von 3 bis 5 cm Durchmesser begleitet. Die Gewitter ziehen langsam in Richtung Nord, so der DWD.

In Folge des Unwetters sei mit örtlichen Überschwemmungen an Bächen und kleineren Flüssen zu rechen. Keller könnten volllaufen. Auch könnten Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden und Erdrutsche auftreten. Die Wetterexperten raten dazu aufmerksam zu sein und auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände zu achten. Fenster und Türen sollten geschlossen und Gegenstände im Freien gesichert werden. Ferner wird dazu geraten Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungenzu halten und nach Möglichkeit auf einen Aufenthalt im Freien zu verzichten.

(msu)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.