facebook Twitter Youtube RSS

Eine Reise ins Leipziger Neuseenland

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Eine Reise ins Leipziger NeuseenlandLeipzig/Markkleeberg. Rund um Leipzig entwickelt sich aus dem Tagebaufolgegebiet das Leipziger Neuseenland, wo zu jeder Jahreszeit die dort neu geschaffenen Ausflugsziele zu Sport, Spaß, Kultur und viele Möglichleiten der Freizeitgestaltung einladen.



Die Region hat in den vergangenen Jahren eine beispiellose Entwicklung genommen und wird auch künftig viel Raum bieten, um Neues zu entdecken. Der Markkleeberger See ist ein markantes Beispiel für diese und die zukünftige Entwicklung dieser Region.
Auf der Internetseite www.markkleeberger-see.info findet man viele Informationen rund um den See, über Veranstaltungen, Angebote und Projekte, aber auch über die zukünftige Entwicklung des Leipziger Neuseenlands. Einen guten Überblick bietet auch ein Videoporträt, das auf der Startseite zu erreichen ist. In wenigen Minuten erhält man bei einer informativen Rundreise um den See einen Einblick in die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten, die die neu entstandene Landschaft im Süden der Messestadt ihren Besuchern bietet.
Der Film macht auch deutlich, dass der Markkleeberger See nicht für sich allein steht, sondern Teil eines Verbundes ist, der in den kommenden Jahren Schritt für Schritt weiter ausgebaut wird. Die sportlichen, touristischen und kulturellen Angebote rings um den Markkleeberger See werden bereits heute gut angenommen.
Seit dem Flutungsende 2006 hat sich sowohl rings um den Markkleeberger See als auch im gesamten Leipziger Neuseenland viel verändert. Die Entwicklungen gehen weiter, so nimmt der Gewässerverbund immer mehr Gestalt an. Im kommenden Jahr wird die Flutung des benachbarten Störmthaler Sees abgeschlossen sein und damit ein weiteres Kleinod hinzukommen. Man darf auf eine Fortsetzung schon einmal gespannt sein.

Internet: markkleeberger-see.info

(jrs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.