facebook Twitter Youtube RSS

Anmeldungen für 7–Seen–Wanderung 2010 um das Neuseenland Leipzig möglich

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Beitragsseiten

Anmeldungen für 7–Seen–Wanderung 2010 um das Neuseenland Leipzig möglichLeipzig/ Markkleeberg. Die diesjährige 7–Seen–Wanderung geht mit 19 Streckenangeboten am 7. und 8. Mai 2010 an den Start. Interessierte können sich bereits jetzt für den beliebten Wanderevent um das Leipziger Neuseenland anmelden.

 

 

 


Pünktlich zum Start ins neue Jahr startete auch die Möglichkeit der Anmeldung zum diesjährigen Wanderevent im Leipziger Neuseenland. Bereits in der ersten Minute des neuen Jahres meldeten sich mit den 14-jährigen Zwillingen Peter und Paul aus Fuchshain auch die ersten beiden Teilnehmer über die Internetseiten des Wanderevents an. Die beide Brüder sind bereits seit 2004 mit auf der Strecke. Zum Anfang ging es über eine Distanz von zehn Kilometern und mittlerweile wollen die Beiden jeweils eine Strecke von 35 Kilometer hinter sich bringen. “Wir freuen uns auf die Spirelli um Mitternacht im Jugendclub Gaschwitz.“, so ihre übereinstimmende Meinung.
Im vergangenen Jahr stand mit der “Mondschein-Strecke“ eine Premiere im Fokus der Organisatoren. In diesem Jahr sollen die Nachwuchswanderer in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt werden, wobei natürlich auch alle Wanderer mit der Aufmerksamkeit der Organisatoren rechnen können. Für die Jüngsten im Kindergartenalter bietet der Verein 7-Seen-Wanderer Markkleeberg e.V. eine so genannte “Maikäferstrecke“ an, die auf knapp vier Kilometern durch die grüne Lunge Markkleebergs führt. Angedacht ist es, dass in dieser Gruppe oder auch mit Oma und Opa gemütlich gewandert werden kann. Im Ziel kann dann die begehrte Urkunde abgeholt werden, die alle als erfolgreiche “7-Seen-Wanderer“ auszeichnet.
Auf dem Cospudener See sind wieder beide Schiffe im Einsatz, zudem stehen zahlreiche Sonderbusse bereit, um die Wanderung zu einem eindrucksvollen Erlebnis werden zu lassen.
Das Angebot an Kurzstrecken, speziell am Sonnabend, dem 8.5.2010, wurde deutlich erweitert. Und wieder steht ein „Heer“ von Helfern bereit, den Gästen aus nah und fern, unvergessliche Stunden im Leipziger Neuseenland zu bieten. Wieder sind auch aus allen Teilen Deutschlands, aus Dänemark, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden die Meinung zu hören: “Wir kommen wieder, und wir bringen neue Freunde mit!“.

(msc)




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.