facebook Twitter Youtube RSS

Am Samstag ist Lange Nacht auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt

am . Veröffentlicht in Leipzig

Am Samstag ist Lange Nacht auf dem Leipziger WeihnachtsmarktLeipzig. Erstmals wird es an diesem Samstag, den 15. Dezember, im Rahmen des Südtiroler Wochenendes, auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt eine Lange Nacht geben.

 

 

Den Besuchern des Leipziger Weihnachtsmarktes steht ein besonderes Wochenende bevor. Zum einen steht das Wochenende rund um den 3. Advent im Zeichen Südtirols. Der heilige Nikolaus wird in Begleitung des Krampus unterwegs sein, Musikgruppen aus Südtirol werden für musikalische Highlights sorgen. Einen weiteren internationalen Farbtupfer gibt es im Finnischen Dorf zu erleben. Am Samstag und Sonntag lädt Finnlands populärste Tangoband “Tangon Taikaa“, die ihre Texte teilweise auch auf Deutsch vortragen, zu Tanzkursen und Konzerten ein. Sie werden unterstützt durch die erfahrenen Tanzlehrer Peter Liebe und Katrin Schubert: 12:00 Uhr Konzert, 14:00 Uhr Tanzkurs, 14:30 Uhr Konzert, 16:00 Uhr Tanzkurs, 16:30 Uhr Konzert. Die Tanzkurse sind für Einsteiger geeignet und für alle offen. In den anschließenden Konzerten kann das Gelernte direkt ausprobiert werden.
Außerdem können alle Besucher am Samstagabend länger über den Weihnachtsmarkt schlendern, Glühwein trinken und sich bei den Händlern mit Weihnachtsgeschenken eindecken. Denn zum ersten Mal gibt es am 15. Dezember die Lange Nacht des Weihnachtsmarktes, zu der alle Stände bis 23 Uhr geöffnet haben.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen