facebook Twitter Youtube RSS

Bundestagspräsident Lammert: Ukraine entfernt sich von Europa

am . Veröffentlicht in Deutschland

Bundestagspräsident Lammert: Ukraine entfernt sich von EuropaBerlin. Beim Besuch des polnischen Senatsmarschalls Bogdan Borusewicz bei Bundestagspräsident Norbert Lammert war die politische Situation in der Ukraine ein zentrales Gesprächsthema.

 

 

 

 

 


Borusewicz berichtete, dass sich Polen im ständigen Gespräch mit der ukrainischen Führung befinde und erinnerte, dass die gemeinsame Austragung der Fußball-Europameisterschaft auch die Annäherung zwischen der Ukraine und der EU bewirken sollte. Die beiden Parlamentspräsidenten zeigten sich einig, dass der Boykott eines Sportereignisses kein Mittel der politischen Auseinandersetzung sei. Dennoch mahnte Lammert, dass die derzeitige Entwicklung in der Ukraine eher zu einer größeren Distanz führen könne. “So wie sich die Ukraine jedoch heute politisch darstellt, entfernt sie sich von Europa“, so Lammert. “Europa hat sich Mindeststandards gesetzt, die die Ukraine derzeit geradezu demonstrativ verletzt.“

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.