facebook Twitter Youtube RSS

Proteste gegen NPD-Veranstaltung in Dresden-Pappritz verliefen friedlich

am . Veröffentlicht in Sachsen

Dresden. Zum Bürgerfest "Pappritz ist bunt".sind ca. 500 Dresdner am Samstag-Nachmittag erschienen. Friedlich protestierten sie gegen eine Veranstaltung der rechtsextremen NPD. Um Ausschreitungen zu vermeiden war die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Laut Polizei fanden sich jedoch bei den Teilnehmern der NPD-Veranstaltung einige Messer und zwei Schreckschusspistolen, die durch die Beamten sichergestellt wurden. (ssc)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen