facebook Twitter Youtube RSS

Preiserhöhung bei den Leipziger Verkehrsbetrieben

am . Veröffentlicht in Leipzig

tram.jpgLeipzig. Die Leipziger Verkehrbetriebe (LVB) erhöhen zum 1. August die Fahrpreise. Die Preise für die Einzel- und Kurzstreckenfahrkarten steigen nach Angaben des Unternehmens um jeweils 10 Cent. Bei den Monatskarten beträgt die Verteuerung 2 Euro. Sie kosten nunmehr 50 Euro. Bereits gekaufte Einzel- und Kurzstreckenfahrkarten sind noch bis zum 31. Dezember 2007 gültig. Monatskarten müssen umgetauscht werden. Abos werden automatisch auf die neuen Preise umgestellt. Das Unternehmen begründet die Verteuerung mit den gestiegenen Energiepreisen.

(msu) 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen