facebook Twitter Youtube RSS

Weiter zu wenig Lehrer in Sachsen

am . Veröffentlicht in Sachsen

Weiter zu wenig Lehrer in SachsenDresden. Zum Beginn des zweiten Schulhalbjahrs 2017/2018 konnten in Sachsen nicht alle freien Lehrerstellen besetzt werden. Sachsens neuer Kultusminister Christian Piwarz beschrieb die Situation als “fünf nach zwölf“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen