facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger Chemie im Osten Spitze

am . Veröffentlicht in Bildung

Leipzig. Man hätte es sich denken können. Chemie ist ostdeutschlandweit Spitze. Nun handelt es sich dabei nicht um den Vorgängerverein des FC Sachsen, der derzeit mit anderen Dingen beschäftigt ist. Gemeint ist vielmehr die Chemieforschung an der Universität Leipzig. In einer Vergleichsstudie des Wissenschaftsrates, der die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der Hochschulentwicklung berät, belegt die Leipziger Universität in Ostdeutschland einen Spitzenplatz.

Uni Leipzig lädt zur Ufo-Debatte

am . Veröffentlicht in Bildung

Leipzig. Zu einer ersten Ufo-Debatte in Leipzig lädt das Religionswissenschaftliche Institut ein: Die Untersuchung eines der umstrittensten Phänomene der Neuzeit von Dr. Michael Blume (Religionswissenschaftliche Institute der Universität Leipzig und Heidelberg) bildet hierfür die Grundlage.

KWL übergibt 20 Computer an Schulen in Tansania und Mosambik

am . Veröffentlicht in Bildung

Leipziger Unternehmen kooperiert mit Projekt "Linux4Afrika"

Leipzig
. Die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH unterstützt mit 20 ausgemusterten Computern das Projekt "Linux4Afrika". Die Rechner im Wert von etwa 300 Euro wurden heute dem Projektpartner, der tbz Leipzig gGmbH, übergeben und werden im nächsten Schritt von Leipziger Jugendlichen aufgearbeitet. 

Sachsen will junge Frauen zu Wissenschaftskarriere motivieren

am . Veröffentlicht in Bildung

Dresden. Mit dem heute in Kraft getretenen Bund-Länder-Programm zur Frauenförderung an Hochschulen beteiligt sich auch der Freistaat an der Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen. Damit sollen vor allem junge Frauen sollten so zu einer Wissenschaftskarriere motiviert werden.

Startschuss für Bioenergieforschung in Leipzig

am . Veröffentlicht in Bildung

Leipzig/Berlin. Ab dem 1. Januar beginnen in Leipzig  die wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Bioenergie. Bis zur endgültigen Etablierung des Biomasse-Forschungszentrums soll diese Aufgabe das Institut für Energetik und Umwelt übernehmen, hieß es aus dem zuständigen Bundesministerium.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen