Kein Gott im Kinderzimmer - Viel Wirbel um ein kleines Ferkel

Kein Gott im Kinderzimmer - Viel Wirbel um ein kleines Ferkel Aschaffenburg/Bonn. Gott im Kinderzimmer, das ist nicht neu, ganz im Gegenteil, es gibt einen großen Markt für religiöse Bücher, deren Zielgruppe Kinder sind. Und wenn ein kleines Ferkel in einem Kinderbuch von Michael Schmidt-Salomon und Helge Nyncke die Frage stellt: „Wo bitte geht’s zu Gott?“, mag man das zunächst für nichts Besonderes halten. Doch ist gegen besagtes Buch bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien ein Indizierungsantrag eingegangen, der am 6. März verhandelt wird.

Weiterlesen

Max-Planck Gesellschaft wird 60

Rothaariger Neandertaler (Bild: Max-Plank-Gesellschaft)Leipzig. Das Wissenschaftsministerium des Freistaates Sachsen zeigt eine interaktive Ausstellung des Max-Planck-Instituts.

Weiterlesen

Erfahrungsaustausch zu Ganztagsangeboten an Leipziger Schulen

Erfahrungsaustausch zu Ganztagsangeboten an Leipziger SchulenBilanzierung und Weiterentwicklung 2008

Leipzig. Am kommenden Mittwoch, dem 27. Februar 2008, findet von 15:30 bis 18 Uhr im Neuen Rathaus der nächste Erfahrungsaustausch zum Thema „Ganztagsangebote in Leipzig – Bilanzierung und Vorbereitung der kommenden Antragstellung im Schuljahr 2008/2009“ statt. Dabei geht es neben der Diskussion in den Workshops mit kompetenten Fachleuten zu Fragen der Rhythmisierung und zur neuen Antragstellung auch darum, mit Kooperationspartnern auf dem Markt der Möglichkeiten ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

Weiterlesen

Heute Nacht Mondfinsternis über Sachsen

MondfinsternisLeipzig. Über Sachsen ist in der Nacht zum Donnerstag eine totale Mondfinsternis zu sehen. Das Schauspiel am Himmel beginnt um etwa 02:10 Uhr.


Weiterlesen

3,5 Millionen für Jubiläum der Uni Leipzig

3,5 Millionen für Jubiläum der Uni LeipzigDresden/Leipzig. Für ihren 600. Geburtstag kann die Uni Leipzig mit einem warmen Geldregen aus Dresden rechnen. Das Kabinett bewilligte am Mittwoch knapp dreienhalb Millionen  für die Jubiläumsfeier.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.