facebook Twitter Youtube RSS

"Wie ticken die Älteren?" - Schülerwettbewerb zum 9. Deutschen Seniorentag

am . Veröffentlicht in Bildung

"Wie ticken die Älteren?" - Schülerwettbewerb zum 9. Deutschen SeniorentagBonn/Leipzig. Im Generationenwettbewerb sind jetzt auch Schülerinnen und Schüler von Mittelschulen und Gymnasien der Region Leipzig aufgerufen, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Damit sollen sie helfen, besser zu verstehen, wie die Älteren "ticken".



Zu diesem Wettbewerb sind Preise im Gesamtwert von rund 3.000 Euro für die Mittelschüler und Gymnasiasten ausgelobt.
Aus der Taufe gehoben wurde der Wettbewerb von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), anlässlich des 9. Deutschen Seniorentages in Leipzig, dieser findet in der Zeit vom 08. bis 10. Juni diesen Jahres statt. Die Fragen, die ältere Menschen in Deutschland bewegen sind klar.
Wie ergeht es Älteren auf dem Arbeitsmarkt?
Was leisten sie ehrenamtlich für die Gemeinschaft?
Wie steht es um die Solidarität der Generationen?
Wie ist selbstbestimmtes Leben im Alter möglich?
Um den Dialog zwischen den Generationen zu stärken, haben darüber hinaus Schulklassen freien Eintritt zum Seniorentag und zur begleitenden Messe SenNova. Interessierte Klassen werden gebeten, sich mit der BAGSO in Verbindung zu setzen.
Beim Schülerwettbewerb "Wie ticken die Älteren?" werden originelle und kreative Beiträge mit vier Geldpreisen belohnt. Für den ersten Platz gibt es 1.000 Euro, für den zweiten 800 Euro, für den dritten 500 Euro, ein Sonderpreis für Kreativität ist mit 600 Euro dotiert. Die Preisgelder sind von einer großen Versicherungsgesellschaft zur Verfügung gestellt.

Teilnehmen können Schülerzeitungen, Projektgruppen und Kurse mit Reportagen oder Interviews. Texte sollten nicht länger als drei A4-Seiten umfassen und Radio- sowie Videobeiträge sich auf drei Minuten beschränken.
Da der Anmeldeschluss bereits am 30. April ist, sollten sich kreative Schüler beeilen. Die Arbeiten sind dann bis zum 30. Mai abzugeben.

Kontakt für interessierte Schülerinnen und Schüler
:
BAGSO Service Gesellschaft
Bonngasse 10
53111 Bonn
Tel.: 02 28 / 55 52 55 56
Fax: 02 28 / 55 52 55 66
E-Mail: meier (at) bagso.de

(jrs/Bild: westend-pr)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.