facebook Twitter Youtube RSS

Tag der Gesundheitsforschung in Leipzig

am . Veröffentlicht in Bildung

Leipzig. Beim diesjährigen Tag der Gesundheitsforschung gehen Wissenschaftler und Ärzte der Universität Leipzig der Frage "Krebs auf dem Vormarch?" nach. Dabei soll in in Vorträgen, auf dem Info-Markt "Krebs" und bei Mitmach-Aktionen über das Thema informiert werden.

Interessierte können mit den Forschern über Fragen wie Wie hoch ist mein Krebsrisiko? Welche Ernährung unterstützt die Krebsvorsorge? Was macht ein Computer am OP-Tisch? Und wie stellt man eine Krebsdiagnose? deabttieren. Bei einem Rauchtest können die Besucher den Einfluss von Zigaretten in ihrer Lunge sehen, Ernährungsexperten geben praktische Tipps zum gesunden Speiseplan. Eigenhändige Versuche in der Endoskopie und Krebszellen unter dem Mikroskop sollen die Krankheit greifbar machen, im Bereich der Therapie geben die computer-assistierte Chirurgie und neue Einsatzmöglichkeiten von radioaktiver Strahlung Einblicke in die aktuelle Forschung, so die Uni Leipzig.

Daneben präsentieren sich auf dem Info-Markt "Krebs" Einrichtungen, die sich um betroffene Patienten und deren Angehörige kümmern und vom Umgang mit der Diagnose Krebs berichten. Experten der Medizinischen Fakultät und des Uniklinikums Leipzig werden dazu Vorträge halten.

Der vierte Tag der Gesundheitsforschung findet am Sonntag, den 17. Februar 2008 zum Thema Krebs statt. Er steht unter dem Motto: "Den Krebs bekämpfen - Forschung für den Menschen". Bundesweit werden an diesem Tag der aktuelle Stand und die Perspektiven der Gesundheitsforschung vorgestellt. Dabei steht jedes Jahr ein anderer thematischer Schwerpunkt im Mittelpunkt.

(ssc) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.