facebook Twitter Youtube RSS

Girls Day bei den Leipziger Aus- und Weiterbildungsbetrieben

am . Veröffentlicht in Bildung

Girls Day bei den Leipziger Aus- und WeiterbildungsbetriebenLeipzig. Am kommenden Donnerstag (22.04.) öffnet, neben vielen anderen Berieben, auch die Firma LAB (Leipziger Aus- und Weiterbildungsbetriebe GmbH) ihre Ausbildungswerkstatt für technikinteressierte Mädchen.

 

 

 

 

Die Ausbildungswerkstatt der Tochtergesellschaft der LVB befindet sich in der Teslastraße 2. Mit der Straßenbahn 3 oder 13 fährt man bis zur Haltestelle “Heiterblick, Teslastraße“. Anschließend läuft man 10 Minuten zu Fuß, ehe man auf der rechten Seite die Hauptwerkstatt mit der Ausbildungswerkstatt erreicht.

Vor Ort wird mit der Vorstellung der Ausbildungsstätte begonnen, bevor es dann einem Rundgang geben wird. Es können alle Räume und Fachlabore besichtigt werden, dabei besteht auch die Möglichkeit sich mit den dort arbeitenden Auszubildenden auszutauschen.
Es werden zwölf Ausbildungsberufe, die von den LAB Leipziger Aus- und Weiterbildungsbetrieben GmbH angeboten werden, vorgestellt. Je nach Interesse besteht auch die Möglichkeit kleine praktische Arbeiten selbst durchzuführen.
Anmelden kann man sich unter www.girls-day.de. Dort findet man auch viele weitere Angebote.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.