facebook Twitter Youtube RSS

Katrin Hattenauer zu Gast beim Montagsgespräch in der Runden Ecke

am . Veröffentlicht in Bildung

 

Katrin Hattenauer zu Gast beim Montagsgespräch in der Runden EckeLeipzig. Gleich am ersten Montag des neuen Jahres lädt das Bürgerkomitee Leipzig e.V. wieder zum Montagsgespräch in das Museum in der Runden Ecke ein. Als Gast wird am 4.Januar 2010 die Künstlerin Katrin Hattenauer erwartet.

 

Für ein Transparent mit dem Aufdruck “Für ein offenes Land mit freien Menschen“ landete Hattenauer im September 1989 in Stasi-Untersuchungshaft. Vom 11.September bis 13.Oktober saß blieb sie in Haft. Hatte sie 1989 an der Organisation der Friedensgebete mitgewirkt so gehörte sie nach 1989 des Archivs Bürgerbewegung Leipzig. Heute arbeitet Hattenauer als Künstlerin und organisiert Ausstellungen und Veranstaltungen, nicht selten immer noch unter dem Motto “Freiheit“.
Geschichte und Geschichten rund um die Bürgerbewegung in der DDR werden die von Reinhard Bohse und Tobias Hollitzer geführten Montagsgespräche auch 2010 erzählen. Weitere Gäste im Laufe des Jahres werden Freya Klier, Erich Loest und Hans-Jürgen Sievers sein.
Das Montagsgespräch mit Katrin Hattenauer beginnt am 4.Januar 2010, 19 Uhr im Museum in der Runden Ecke, Dietrichring 24.

(ine)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen