Leipzig

Leipziger Weihnachtsmarkt beginnt am 22.November

Leipziger Weihnachtsmarkt beginnt am 22.NovemberLeipzig. Die Weihnachtsstimmung ist zurück in der Leipziger Innenstadt. Nach zwei Jahren Corona-Pause startet der Leipziger Weihnachtsmarkt am 22. Novoember.

 

 

 

 

Sport

Dritter Sieg in Folge für SC DHfK Leipzig unter Trainer Sigtryggsson

Dritter Sieg in Folge für SC DHfK Leipzig unter Trainer SigtryggssonLeipzig. Dritter Sieg im dritten Spiel, der Aufwärtstrend beim SC DHfK Leipzig seit der Verpflichtung des neuen Trainers Rúnar Sigtryggsson hält an. Am Sonntag gewannen die Grün-Weißen beim TVB Stuttgart mit 26:33 (11:18).

 

 

 

Leipzig bereitet sich auf mehr Briefwähler zur Bundestagswahl 2021 vor

Leipzig bereitet sich auf mehr Briefwähler zur Bundestagswahl 2021 vorLeipzig. Die Stadtverwaltung rechnet für die Bundestagswahl 2021 mit einer höheren Anzahl von Briefwählern als zuletzt. Auch die Zahl der Wahlberechtigten insgesamt hat sich erhöht.

 

 

 

 

Mit der Zunahme der Leipziger Bevölkerung wächst auch die Zahl der Wahlberechtigten. Sie liegt in den beiden Leipziger Wahlkreisen (152 Leipzig I und 153 Leipzig II) aktuell bei etwa 460.000 Menschen und damit höher als noch zur Bundestagswahl 2017, als 448.372 Leipziger wahlberechtigt waren. Die Anzahl der Wahlbezirke erhöht sich gegenüber 2017 um 70 auf voraussichtlich 406.
“Wir gehen von einer deutlich gestiegenen Briefwahlbeteiligung im Vergleich zur letzten Bundestagswahl aus. Dies folgt dem allgemeinen Trend zur Briefwahl. Wir nehmen auch an, dass sich im Zuge der Corona-Pandemie das Wahlverhalten entsprechend anpasst“, sagte Dr. Christian Schmitt, Leiter des Leipziger Amtes für Statistik und Wahlen, der auch als Kreiswahlleiter fungiert, mit Blick auf die Bundestagswahl am 26. September. Deshalb wird es auch eine Anpassung im Hinblick auf das größere Aufkommen geben. Die Briefwahlstelle zur Bundestagswahl im September 2021 wird in der Unteren Wandelhalle des Neuen Rathauses eingerichtet, die Auszählung der Briefwählerstimmen erfolgt öffentlich in den agra-Messehallen. Damit sollen dem erwarteten höheren Briefwahlaufkommen Rechnung getragen und gleichzeitig Hygienerichtlinien optimal umgesetzt werden. Die Briefwahlstelle soll fünf Wochen vor dem Wahltag geöffnet werden, mit grundsätzlichen Servicezeiten jeweils montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr.
Um die Bundestagswahl reibungslos durchführen zu können wird die Stadt Leipzig rund 4.500 Wahlhelfer benötigen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.