facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Auch 2019 heißt es wieder: Schlittschuh laufen in der Leipziger Innenstadt

Auch 2019 heißt es wieder: Schlittschuh laufen in der Leipziger InnenstadtLeipzig. Am Freitag, den 18. Januar 2019, öffnet auf dem Augustusplatz im Zentrum Leipzigs wieder der Leipziger Eistraum.

Sport

DHfK-Trainer André Haber: Das ist frustrierend

DHfK-Trainer André Haber: Das ist frustrierendLeipzig. Der SC DHfK Leipzig hat das Ost-Derby gegen den SC Magdeburg in heimischer Halle mit 24:25 (13:11) verloren und bleiben damit in Abstiegsgefahr.

Sachsenlotto sucht Gewinner: 15 Millionen Euro-Gewinn noch nicht angemeldet

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Sachsenlotto sucht Gewinner: 15 Millionen Euro-Gewinn noch nicht angemeldetLeipzig. Die Lottoziehung am 1. Dezember 2018 hatte einen Sachsen zum Multimillionär gemacht: Er hat genau 15.518.060,30 Euro gewonnen. Allerdings hat der Gewinner sich noch nicht bei Sachsenlotto gemeldet.

 

 

Der Gewinner hatte seinen Lottoschein in einer Annahmestelle im Mittleren Erzgebirge am Freitag, dem 30. November 2018, gespielt, seinen Gewinn allerdings bis jetzt noch nicht angemeldet.
“Wir wissen nicht, ob der Multimillionär seinen Gewinn schon bemerkt hat oder ob er in Ruhe die nächsten Schritte plant“, sagt Siegfried Schenek, Geschäftsführer der Sächsischen Lotto-GmbH. “Angesichts des Weihnachtstrubels ist es verständlich, wenn er noch keine Zeit gefunden hat, nach Leipzig zu kommen.“ Der Multimillionär hat seinen Spielschein auch nicht in einer Annahmestelle auf einen Gewinn prüfen lassen. Denn dann wäre der Spielauftrag im Lotteriesystem als “angefragt“ gekennzeichnet. Da dies nicht der Fall ist, ist es wahrscheinlich, dass der Gewinner in die Lottozentrale kommen wird.
“Natürlich ist Vertraulichkeit bei dieser enormen Gewinnsumme besonders wichtig. Es ist gut, dass der Multimillionär so zurückhaltend ist. Aber für uns wäre es beruhigend, wenn er sich bei Sachsenlotto meldet, sei es auch nur, um einen Termin abzustimmen“, so Siegfried Schenek. “Wir freuen uns auf jeden Fall auf ihn.“
Gewinne bei Sachsenlotto können innerhalb von 3 Jahren geltend gemacht werden.
Nicht ausgezahlte Gewinne werden im Deutschen Lotto- und Totoblock für Sonderauslosungen verwendet.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen