Leipzig

Leipziger Weihnachtsmarkt beginnt am 22.November

Leipziger Weihnachtsmarkt beginnt am 22.NovemberLeipzig. Die Weihnachtsstimmung ist zurück in der Leipziger Innenstadt. Nach zwei Jahren Corona-Pause startet der Leipziger Weihnachtsmarkt am 22. Novoember.

 

 

 

 

Sport

Dritter Sieg in Folge für SC DHfK Leipzig unter Trainer Sigtryggsson

Dritter Sieg in Folge für SC DHfK Leipzig unter Trainer SigtryggssonLeipzig. Dritter Sieg im dritten Spiel, der Aufwärtstrend beim SC DHfK Leipzig seit der Verpflichtung des neuen Trainers Rúnar Sigtryggsson hält an. Am Sonntag gewannen die Grün-Weißen beim TVB Stuttgart mit 26:33 (11:18).

 

 

 

RB Leipzig trifft im Champions League-Achtelfinale auf Manchester City

RB Leipzig trifft im Champions League-Achtelfinale auf Manchester CityLeipzig. RB Leipzig ist für das Achtelfinale der UEFA Champions League der englische Meister Manchester City zugelost worden.

 

 

 

 

 

Schon in der Gruppenphase der Champions League wurden die Roten Bullen gefordert, nicht zuletzt durch den späteren Gruppensieger Real Madrid. Nun erwartet die Mannschaft von Trainer Marco Rose der nächste schwere Gegner: Manchester City. Der achtmalige englische Meister kann nicht nur auf dem Feld Stars wie Kevin de Bruyne oder Erling Haaland aufbieten, trainiert wird das Team von einem der besten Trainer, Pep Guardiola.
“Manchester City verfügt über eine unglaubliche Offensive, hat eine unfassbar gute individuelle Qualität und war schon im letzten Jahr herausragend besetzt. Mit Erling Haaland haben sie sich nochmal personell verstärkt“, wirft RB-Kapitän Willi Orban einen Blick auf den Gegner. “Wir werden versuchen, in zwei Spielen alles zu geben und haben schon gezeigt, wie es gehen kann, auch wenn die K.o.-Runde eine ganz andere Spannung mit sich bringt.“ RB Leipzig tritt am 22. Februar 2023 zunächst zu Hause gegen Manchester City an, das Rückspiel wird am 14. März Etihad Stadium in Manchester ausgetragen.
In den weiteren Partien mit deutscher Beteiligung treffen Bayern München auf Paris Saint Germain, Eintracht Frankfurt auf den SSC Neapel und Borussia Dortmund auf Chelsea.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.