facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in LeipzigLeipzig. Als Reaktion auf die steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Leipzig in einer Allgemeinverfügung die durch den Freistaat Sachsen festgelegten Gesundheitsschutzmaßnahmen im Stadtgebiet umgesetzt.

Sport

SC DHfK Leipzig vor wegweisendem Spiel in Stuttgart

SC DHfK Leipzig vor wegweisendem Spiel in StuttgartLeipzig. Am morgigen Donnerstagabend treten die Bundesligahandballer des SC DHfK Leipzig beim punktgleichen TVB Stuttgart zu ihrem nächsten Auswärtsspiel an. Dort gilt es, die Heimniederlage von der Vorwoche vergessen zu machen.

Einsatz der Bundeswehr in der Türkei vom Bundestag beschlossen

am . Veröffentlicht in International

Einsatz der Bundeswehr in der Türkei vom Bundestag beschlossenBerlin. Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder des Deutschen Bundestag am Freitag dem Einsatz von rund 400 Soldaten der Bundeswehr in der Türkei zugestimmt.

 

 

Anfang kommenden Jahres sollen bis zu 400 Soldaten der Bundeswehr in der Türkei stationiert werden, dies beschloss der Deutsche Bundestag am Freitag in Berlin. Gemeinsam mit anderen NATO-Einheiten sollen die deutschen Soldaten an der türkisch-syrischen Grenze eingesetzt werden.
Zwei Staffeln, ausgerüstet mit dem Waffensystem Patriot, sollen in der Türkei eingesetzt werden.
Das Waffensystem vom Typ MIM-104 Patriot (Phased Array Tracking Radar to Intercept On Target) ist ein bodengestütztes Mittelstrecken-Flugabwehrraketen-System. Es kann zur Abwehr von Flugzeugen, Marschflugkörpern und taktischen ballistischen Mittelstreckenraketen eingesetzt werden.

 

Einsatz der Bundeswehr in der Türkei vom Bundestag beschlossen 

Auch der Einsatz von Soldaten der Bundeswehr in den AWACS (Airborne Warning and Control System) der NATO über der Türkei wurde vom Bundestag zugestimmt. Vorerst ist der Einsatz der deutschen Soldaten bis zum 31. Januar 2014 befristet.
Die Türkei als Mitglied der NATO hatte den Einsatz bei seinen Bündnispartnern angefordert, nachdem es mehrere Zwischenfälle an der türkisch-syrischen Grenze gegeben hatte.
Neben Deutschland sollen auch Verbände aus den USA und den Niederlanden an dem Einsatz beteiligt sein. Auch diese NATO-Staaten verfügen über das Waffensystem Patriot.

(msc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.