facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Sächsische Weinkönigin eröffnete Leipziger Weinfest

Sächsische Weinkönigin eröffnete Leipziger WeinfestLeipzig. Die sächsische Weinkönigin Maria Lehman eröffnete am gestrigen Mittwoch das Weinfest auf dem Leipziger Markt. Bis Sonntag können Weinliebhaber an 25 Ständen ihr Lieblingsgetränk auswählen.

Sport

Ungefährdeter Heimsieg des HC Leipzig gegen TuS Kriftel

Ungefährdeter Heimsieg des HC Leipzig gegen TuS KriftelLeipzig. Trotz des schönen Frühlingswetters waren am Sonntag viele Fans in die Kleine Arena gekommen, um ihren HC Leipzig anzufeuern. Sie wurden nicht enttäuscht, die Leipzigerinnen gewannen souverän mit 41:26 (21:12).

Konstrukteur der Antonov AN-124 und AN-225 verstorben

am . Veröffentlicht in International

Konstrukteur der Antonov AN-124 und AN-225 verstorbenLeipzig. Victor Tolmachev, der leitende Konstrukteur der Antonov-Projekte AN-124 und AN-225, ist am 7.Juni 2018 im Alter von 83 Jahren verstorben.

 

 

Der 1934 im sowjetischen Kursk geborene Tolmachev absolvierte die Luftfahrtuniversität in Charkov. Nach seinem Abschluss im Jahr 1959 begann seine Karriere beim Flugzeughersteller Antonov, wo er an der Entwicklung fast aller Typen beteiligt war. 1985 wurde er Chefkonstrukteur für die Entwicklung des bis heute größten serienmäßig hergestellten Transportflugzeugs, der Antonov AN-124 Ruslan. Später verantwortete er auch das größere, sechsstrahlige Modell AN-225 Mrija. Tolmachev blieb dem Flugzeugbau bis zu seinem Tod verbunden, lehrte an verschiedenen Universitäten und war beim Luftfrachtunternehmen Volga-Dnepr an der Weiterentwicklung der AN-124 beteiligt. Er verstarb am 7. Juni 2018.

Auch für die Konstruktion der Antonov AN-225 Mrija war Victor Tolmachev verantwortlich

Auch für die Konstruktion der Antonov AN-225 Mrija war Victor Tolmachev verantwortlich

Alexey Isaykin, Präsident von Volga-Dnepr, sprach in seinem Nachruf von einem “ausgezeichneten Flugzeugkonstrukteur“, der alles dafür getan habe, dass sein Traum, die AN-124 für weitere Jahrzehnte erfolgreich fliegen zu lassen, bis ein besseres Flugzeug entwickelt wird, in die Tat umgesetzt werden kann.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen