facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in LeipzigLeipzig. Als Reaktion auf die steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Leipzig in einer Allgemeinverfügung die durch den Freistaat Sachsen festgelegten Gesundheitsschutzmaßnahmen im Stadtgebiet umgesetzt.

Sport

SC DHfK Leipzig vor wegweisendem Spiel in Stuttgart

SC DHfK Leipzig vor wegweisendem Spiel in StuttgartLeipzig. Am morgigen Donnerstagabend treten die Bundesligahandballer des SC DHfK Leipzig beim punktgleichen TVB Stuttgart zu ihrem nächsten Auswärtsspiel an. Dort gilt es, die Heimniederlage von der Vorwoche vergessen zu machen.

Am Freitag drohen erste Flugbegleiterstreiks bei der Lufthansa

am . Veröffentlicht in Deutschland

Am Freitag drohen erste Flugbegleiterstreiks bei der LufthansaMörfelden-Walldorf. Am morgigen Freitag, dem 31.August, drohen die ersten Arbeitskampfmaßnahmen der Flugbegleiter bei der Lufthansa.

 

 

 

 

 


Wie die Gewerkschaft des Kabinenpersonals UFO auf ihrer Homepage mitteilte wird es am Freitag die ersten Streiks bei der Lufthansa geben. Den genauen Ort und die Zeiten der Streiks will die Gewerkschaft etwa sechs Stunden vor Streikbeginn bekannt geben. Zugleich bat die UFO um Verständnis unter den betroffenen Fluggästen. Man habe 13 Monate versucht, eine einvernehmliche Lösung mit der Lufthansa zu erzielen, heißt es in der Erklärung der Gewerkschaft. Man müsse aber jetzt zum letzten Mittel, dem Streik greifen, um den Einzug von Leiharbeitskräften, die Auslagerung von Arbeitsplätzen in billige Personalleasinggesellschaften und die stetige Reduzierung der Grundgehälter zu verhindern.
Die Lufthansa erklärte dazu, man werde versuchen, die Passagiere so schnell wie möglich über mögliche Flugausfälle oder -verschiebungen zu informieren und die Auswirkungen auf die Kunden so gering wie möglich zu halten. Passagiere, deren Flüge streikbedingt ausfallen, können diese laut Lufthansa unabhängig vom jeweiligen Tarif kostenfrei umbuchen oder stornieren.
Wie die Lufthansa weiter mitteilte können innerdeutsch reisende Fluggäste, deren Flüge aufgrund des Streiks gestrichen wurden, die Züge der Deutschen Bahn nutzen und dafür unter “Meine Buchungen“ oder an einem Lufthansa Check-in Automaten den Flugcoupon in einen Bahn-Reisegutschein umtauschen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.