facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Giraffenbulle Max im Zoo Leipzig gestorben

Giraffenbulle Max im Zoo Leipzig gestorbenLeipzig. Einer der Besucherlieblinge des Leipziger Zoos, der Giraffenbulle Max, ist am gestrigen Dienstag gestorben.

Sport

Gelungener Jahresauftakt für Leipzigs Wasserballer

Gelungener Jahresauftakt für Leipzigs WasserballerLeipzig. Die Wasserballer der HSG TH Leipzig sind am vergangenen Wochenende mit einem 10:8-Heimsieg gegen den SV Halle in das Jahr 2020 gestartet.

Nachwuchs bei den Elefanten im Zoo Leipzig

am . Veröffentlicht in Leipzig

Nachwuchs bei den Elefanten im Zoo LeipzigLeipzig. Seit dem frühen Samstagmorgen gibt es wieder Nachwuchs im Elefantenhaus des Leipziger Zoos.

 

 

Gegen 0:30 Uhr am 11. Januar kam im Leipziger Zoo ein kleiner Elefantenbulle zur Welt. Mutter des Jungtiers ist Rani. Um die Unsicherheit von Rani nach ihrer ersten Geburt zu überbrücken und auch Don Chung als Tante die Gelegenheit zu geben, die neue Situation einzuschätzen, unterstützten die Pfleger die beiden Elefantenkühe kurzzeitig, bevor die frischgebackene Mutter dann die Versorgung ihres Jungtieres übernahm. Der Kleine bringt etwa 140 Kilogramm auf die Waage und macht nach Angaben des Zoos Leipzig einen gesunden Eindruck.
“Am ersten Tag hat Rani ihre neue Rolle super angenommen, obwohl sie eigentlich ein sehr ängstlicher Elefant ist“, so Bereichsleiter Thomas Günther. “Der Kleine hat den Luxus, dass sich zwei Kühe perfekt um ihn kümmern. Nun muss sich ein wenig Routine einstellen und die Rollen klar verteilt werden .“
Um den Tieren die Möglichkeit zu geben, sich an die Situation zu gewöhnen bleibt das Elefantenhaus bis auf weiteres für Besucher geschlossen.

(ine/ Bild: Zoo Leipzig)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.