facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Moppi ziert die Kindertasse des Leipziger Weihnachtsmarktes 2019

Moppi ziert die Kindertasse des Leipziger Weihnachtsmarktes 2019Leipzig. Das Geheimnis um die Kindertasse des Leipziger Weihnachtsmarktes ist gelüftet: Moppi wird der heimliche Star 2019.

Sport

HC Leipzig mit Überraschungssieg in Waiblingen

HC Leipzig mit Überraschungssieg in WaiblingenLeipzig. Mit einem überraschenden 27:26 (13:10)-Auswärtssieg hat der HC Leipzig in die Erfolgsspur in der 2. Handball-Bundesliga zurückgefunden.

Leipzigs Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht wieder im Amt

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzigs Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht wieder im AmtLeipzig. Nach langer Krankheit kehrt Leipzigs Bürgermeister für Wirtschaft, Arbeit und Digitales, Uwe Albrecht am heutigen Montag wieder an seinen Schreibtisch im Rathaus zurück.

 

 

Im vergangenen Jahr fiel Leipzigs Bürgermeister für Wirtschaft, Arbeit und Digitales, Uwe Albrecht (CDU) aufgrund einer Erkrankung für mehrere Monate aus. Nun kehrt er zurück an seinen Schreibtisch im Neuen Rathaus. Er soll seine Tätigkeit zwar zunächst mit reduzierter Stundenanzahl aufnehmen. Mit Blick auf die Aufgaben seinen Amtes ist dies nur mit einem guten Team im Rücken möglich.
Vertreten wurde Uwe Albrecht in seiner Abwesenheit durch den Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung Dr. Michael Schimansky, bei dem sich Uwe Albrecht besonders bedankte.
“Motiviert starte ich neu durch und freue mich, nach einem Jahr wieder, auf Deck‘ zu sein. Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die während meiner Abwesenheit unter ihrem kommissarischen Dezernatsleiter Dr. Michael Schimansky sowohl in den Gremien des Stadtrates als auch im Tagesgeschäft hervorragende Arbeit geleistet haben.“, erklärte Uwe Albrecht in diesem Zusammenhang.

Uwe Albrecht - Bürgermeister für Wirtschaft, Arbeit und Digitales in Leipzig (Bild: Archiv)

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung begrüßte die Rückkehr von Uwe Albrecht mit den Worten: “Ich freue mich, Uwe Albrecht zurück in der Bürgermeister-Runde zu wissen und wünsche ihm für seinen Start alles Gute. Leipzigs Wirtschaft steht weiter vor großen Herausforderungen, ich erinnere nur an die Aufgaben des neu gegründeten Referats Digitale Stadt, welches während seiner Abwesenheit aufs Gleis gesetzt wurde und nun zur optimalen Leistungsfähigkeit in die Spur zu bringen ist.“

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (Bild: Archiv)

Wie es von Seiten der Stadtverwaltung hieß, bliebe es oberstes Ziel des Dezernates Wirtschaft, Arbeit und Digitales, Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Unternehmen Arbeitsplätze erhalten und möglichst erweitern. So sei es auch weiterhin wichtig die kurz- und mittelfristigen Schwerpunktfelder im Bereich Technologieförderung, der digitalen Transformation sowie der Unterstützung von Klein- und Mittelständischen Unternehmen in der Stadt Leipzig im Fokus zu behalten. As besondere Punkte wurden die Erarbeitung von Leitlinien für den Digitalisierungsprozess und der Breitbandausbau genannt.

(msc)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.