facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Glocken in Leipzig läuten zum Internationalen Friedenstag

Glocken in Leipzig läuten zum Internationalen FriedenstagLeipzig. Am heutigen Freitag beteiligt sich die Stadt Leipzig europaweiten Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstages im Europäischen Kulturerbejahr am 21. September.

Sport

Gelungener Saisonauftakt des HC Leipzig

Gelungener Saisonauftakt des HC LeipzigLeipzig. Der HC Leipzig ist mit einem 32:23 (17:9)-Sieg gegen die TS Herzogenaurach in die neue Drittligasaison gestartet.

Glocken in Leipzig läuten zum Internationalen Friedenstag

am . Veröffentlicht in Leipzig

Glocken in Leipzig läuten zum Internationalen FriedenstagLeipzig. Am heutigen Freitag beteiligt sich die Stadt Leipzig europaweiten Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstages im Europäischen Kulturerbejahr am 21. September.

 

Von 18:00 Uhr bis 18:15 Uhr werden Glocken an Leipziger Rathäusern und Kirchen gemeinsam läuten, um 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges und 400 Jahre nach Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Kulturbüro der Evangelischen Kirche Deutschland, das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz haben gemeinsam zu dieser Aktion, die einer der Höhepunkte des Europäischen Kulturerbejahres 2018 ist, aufgerufen.
So werden in Leipzig die Glocken des Neuen und des Wahrener Rathauses sowie am Goerdeler-Denkmal, der Propsteigemeinde St. Trinitatis, der St. Bonifatiuskirche in Connewitz und der Pfarrkirche Liebfrauen in Lindenau sowie in rund 20 Gemeinden des evangelisch-lutherischen Kirchenbezirks Leipzig erklingen und zum Gedenken und zu Andachten einladen.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen